Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

EN
Have any Questions? +01 123 444 555

12.03.2020 22:33
by Frank de Rosso
(comments: 0)

Jahresbericht 2019

Das Jahr 2019 stand stark im Zeichen der Zuckerrüben. Die Zuckerrübenversuche aus dem Jahr 2018 wurden dieses Jahr in einem gross angelegten randomisierten Versuch (siehe Kapitel 2) weitergeführt, damit nach zwei Erntejahren erste Resultate zum Effekt der Saattiefen, Flüssigdüngung, Populationsdichte und Schardruckeinstellungen zur Verfügung stehen. Es hat sich herausgestellt, dass auch in diesem Jahr, die für die Schweiz unübliche Saattiefe von 4.0 cm gute Resultate lieferte. Auch der Versuch zur teilflächenspezifischen Stickstoffdüngung wurde heuer zum zweiten Mal durchgeführt und es konnte gezeigt werden, dass die Düngermengen bei gleich bleibenden Erträgen um durchschnittlich 10% reduziert werden konnten.

Im Jahr 2019 wurde das Schulungs- und Kursprogramm mit Veranstaltungen der drei Partner weiter ausgebaut. Das Thema Smart Farming hat über das Wahlmodul Energie und Landtechnik Einzug in die Grundbildung sowie in die Betriebsleiterschule am BBZ Arenenberg gefunden. Mit der Gründung der GVS Agrar Academy wurden die Smart Farming-Kompetenzen innerhalb der GVS Agrar AG weiter ausgebaut. Im März 2019 wurde auf der SFF die Ausstellung zur Erneuerbaren Energie und Elektromobilität in der Landwirtschaft im Rahmen einer Tagung der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) eröffnet. Bis zum Ende des Jahres lockte die Ausstellung zahlreiche Besucher nach Tänikon. Das Veranstaltungshighlight im Jahre 2019 bildeten die 1. Swiss Future Farmtage. Mit Themen rund um die mechanische Unkrautbekämpfung, Stoppelbearbeitung bei Raps, Controlled Traffic Farming und teilflächenspezifische N-Düngung konnte ein breites Besucherspektrum angesprochen werden. Auch die Internationale Strohballenarena, die im Rahmen der Farmtage stattfand, war ein grosses Zuschauermagnet.

Personell gab es im SFF Operating Team zwei Veränderungen. Per Ende Oktober 2019 hat Marco Landis (GVS Agrar AG) das Team verlassen. Wir danken Marco herzlich für seine Arbeit! Im November 2019 hat Marco Meier (GVS Agrar AG) die vakante Stelle angetreten und ist nun für den Bereich Technologie und Anwendung auf der Swiss Future Farm zuständig. Wir wünschen Marco einen guten Start! Ebenfalls im November 2019 hat Raphael Bernet (BBZ Arenenberg) die neu geschaffene Stelle als Leiter Aussenwirtschaft auf der SFF angetreten. Wir wünschen auch Raphael einen tollen Beginn in dieser spannenden Anstellung!

 

Den Jahresbericht als PDF-Datei finden Sie ganz unten auf dieser Seite zum Download!

Go back

Add a comment
Copyright 2020 Swiss Future Farm